Aller Anfang ist schwer – das gilt besonders im Golfsport.

Die erste Trainerstunde ist vorbei und man fährt nach ein paar Tagen wieder auf den Platz und fühlt sich schnell alleine unter den anderen Golfern, die nach außen vorgeben genau zu wissen was sie tun und trainieren.

Wäre es nicht schön, noch ein paar weitere Tipps zu bekommen, die man überall abrufen und beherzigen kann? Websites erfüllen genau diese Aufgabe.

Entweder man liest sie zuhause und stellt sich einen Trainingsplan zusammen oder man macht es spontan auf dem Platz mit dem Smartphone. Glücklicherweise sind die meisten Sites ja mobil-optimiert 🙂

Ich habe die Websites unterteilt in Trainings-Seiten und Shopping-Seiten, da man im Golfclub nicht unbedingt die günstigsten Angebote bekommt 🙂

Hier meine Favoriten im Trainings-Bereich:

Und die besten Shopping-Sites:

Golfstun.de

Erstmal finde ich die Web-Adresse sehr gut 🙂

Dann überzeugt sie durch sehr gute Inhalte. Vorwiegend liegt der Schwerpunkt der Site auf die Vermittlung von Tipps für den Schwung, die Technik und das Training allgemein. Hier wird jeder was finden, nicht nur der Anfänger.

Golf.heuler.de

Man mag von Oliver Heuler halten, was man will, er ist und bleibt eine wichtige Institution im Golfsport. Seit mehreren Dekaden ist er erfolgreich als Golftrainer tätig und erweitert ständig sein Wissensstand (nicht nur im Golf). Auf seiner Website findet man eine Sammlung von guten Videos (natürlich auch bei Youtube) und wer möchte kann bei ihm für 200,- Euro eine Trainerstunde (50 Minuten) nehmen. Das ist natürlich erheblich mehr als man vom Heim-Pro gewohnt ist, soll aber helfen!?

Neugierig bin ich auf jeden Fall, auch wenn Herr Heuler von meinen grooveless-Schlägern bestimmt nicht angetan sein wird 😉

Adamyounggolf.com

Mir gefällt die extrem technische Herangehensweis von Adam Young. Ihm geht es hauptsächlich darum wie man als Spieler die Schlagfläche gut an den Ball bringt. Er geht davon aus, dass der Mensch das hinbekommt, ohne groß darüber nachzudenken. Er vergleicht es mit dem Werfen eines Balls. Da denken wir ja auch drüber nach wie der Bewegungsablauf ist.

Er bietet auch ein (Fern-)Training an. Das werde ich immer Sommer 2019 vielleicht ausprobieren..

Paulwilsongolf.com

Paul Wilson ist auch schon ein alter Hase. Er vermittelt den guten Golfschlag mit angeblich null Anstrengung. Ein sympathischer Ansatz. Ich habe mir bei ihm die Lehrvideos zum Driver gekauft und bin sehr angetan. Er wirbt mit Sonderangeboten für die anderen Kurse. Bisher konnte ich mich noch nicht dazu durchringen..

Cybergolf.de

Eugen Pletsch hat den tollen Golfroman „endlich einstellig“ geschrieben und ist selbst leidenschaftlicher Golfer. Seine Website liefert viele Dinge rund um diesen Sport. Ein Blick lohnt sich unbedingt!

Wer noch andere Empfehlungen, kann Sie gerne im Kommentar-Feld unten eintragen!

Übrigens golf.de und andere bekannte Sites habe ich nicht erwähnt, da mir die zu überladen sind. Manche übertreiben es mit der Werbung und bieten wenig Inhalt bzw. Inhalte, die sich gerade im Training widersprechen und den Anfänger nur durcheinander bringen.

Inspireyourgolf.de

Von zwei Amateuren (Carsten und Martin) ins Leben gerufen, geht es auf der Website um Freude am Spielen. Es werden die verschiedensten Dinge und Techniken rund ums Golfen vorgestellt und mit Übungen untermauert. Man findet jede Menge Inspirationen zum Golf durch Beiträge, Videos, Buchempfehlungen und vieles mehr! Einfach mal reinschauen..

Golfmentor.jimdo.com/

Sie möchten auch mit dem Golfen anfangen, scheuen aber den ersten Schritt? Auf golfmentor.jimdo.com finden Sie eine Liste von Mentoren nach Bundesland geordnet, die Ihnen ehrenamtlich dabei helfen, in den Sport einzusteigen.

Tolle Idee!