Jedes Jahr mache ich mir Gedanken darüber, was und wie ich in der kommenden Golf-Saison erreichen möchte. In diesem Beitrag geht es um mein Gesamt-Ziel bis Ende 2021. Da möchte ich – und wer möchte das nicht – mein HCP im einstelligen Bereich haben. Dafür gehört natürlich eine gute Planung und viel Training. In der Rubrik „Handicap-Challenge“ werde ich versuchen, regelmäßig zu berichten.

(Text überarbeitet Ende 2018)

HCP-Challenge für 2018

2018 war mein Ziel von der Platzreife auf ein Handicap unter 30 zu kommen. Das hatte ich schnell erreicht. Nach ein paar Turnieren im April und Mai, kam ich in der Wieslocher-Turnier-Woche mit dem ersten Turnier auf ein Handicap von 28. Im Laufe des Sommers kamen noch andere Turniere hinzu und am Ende hatte ich 21,4 (Verschlechterungen gab es natürlich auch).

HCP-Challenge für 2019

Und im kommenden Jahr? Da möchte ich unter 20 kommen. Toll wäre etwas zwischen 16 und 18. Vollkommen unrealistisch ist das nicht, auch wenn mein letztes Turnier eher schlecht war. Leider konnte ich am Ende der Saison 2018 kaum noch an Turnieren teilnehmen, da ich über Wochen eine Erkältung mit mir rumschleppte und dann noch unser Hund krank wurde und operiert werden musste 🙁

Aber egal, mein Ziel für 2018 hatte ich ja schon erreicht..

Meine Turniere und das resultierende Handicap 2018